Feuerzeremonie

Eine Feuerzeremonie dient der Stille, dem Frieden, der Liebe, der Hingabe, der Heilung, dem Heil-Sein, der Essenz und Klarheit in dir, um mit dem ganzen Sein zu erfassen,  das es etwas Größeres gibt als die Geschichte des „Ich“ – ein aufgehoben-SEIN und die eigene Wurzel im Sein zu entdecken und diese zu nähren, in dem man sich genährt sein lässt.

* Gerne mache ich eine Feuerzeremonie für dich. Dazu sende mir bitte eine Email oder einen Post-Brief mit einem relativ aktuellen Foto, deinem Namen und dem Geburtsdaten und überweise 60€

Gerne kannst du auch deinen Brief, vor oder nach dem Satsang bei uns an der Haustür in den Briefkasten einwerfen.

Schreibe mir dein Anliegen,, dein Problem, das Thema, das was dich bewegt und berührt und nach ER-Lösung ruft; alles ist willkommen. Bitte schreibe noch kurz dazu, wie es dich einschränkt oder was es auslöst und welche Gefühle dazu auftauchen, wenn du dich diesem Erleben widmest.

Nach Erhalt deines Briefs werde ich die Zeremonie machen, wenn es sich energetisch stimmig anfühlt. Du musst nichts weiter tun – leb dein Leben leben nach dem was dir am Herzen liegt, nach dem was dein  Innerstes verlangt und eben  pragmatisch ansteht – mach dir keine Gedanken, IT WORKS.

* Gerne kannst du auch nach Absprache im Rahmen einer Einzelsession zu einer gemeinsamen Feuerzeremonie kommen. Wir sitzen in Stille, schauen ins Feuer bis der Geist leer ist. Wir schauen was geschieht und führen ein Gespräch zu dem was ansteht, dies kann in kontemplativem Sein münden oder einer meditativen Praxis, um zu entdecken, wo eine Verhaftung an karmische Strukturen, Trauma, emotionale Dramen und an verhärtete Gedankenmuster besteht. So, dass diese gesehen werden können und sich eine neue Energetik im Organismus einstellen und zum fließen kommen kann – und sich eine klarere Sicht auf die Dinge und das SEIN öffnet.

Om Namaha Shivay