Den Worten keine Bedeutung zu geben, nicht zulassen das mentale-Inhalte irgendeine Bedeutung haben ist die Ausrottung des Ich-Geistes, und seiner „Welt“.

Wenn das Wort den Geist nicht anregt, bleibt die reine Energie des Bewusstseins.

Dies kontinuierlich zu erleben heißt in der Stille des Selbst zu leben.