Achtsamkeit für das Selbst

In Achtsamkeit für dein Selbst, erinnere dich an den Namen Gottes mit ständiger Hingabe. Achte auf deine ethische Haltung gut zu leben. Bleib immer in der Gesellschaft des Heiligen und des Guten, und so DAS Selbst in der Glückseligkeit Brahmans vollends zu realisieren. Der Phillosphische-Geist Versucht über Buchwissen, Abgleich mit dem BodyMind und den Erkenntnissen […]

Beständiges Verbleiben

Der Zustand des beständigen Verbleibs in diesem gedankenfreien Wachbewusstsein-Selbst, stellt integrale Vollkommenheit, Yoga, Weisheit, Moksha, Sahaja Samadhi, den Zustand von Shiva und den Zustand von Atman-Selbst dar, den die Schriften unter dem Begriff Brahman verkünden. (Ribhu Gita)

Ausgrichtet in dein SEIN

Alles beginnt und endet HIER. Dort wo Anfang und Ende zusammenkommen und identisch sind ist nur DAS Selbst. Ist ein Problem wirklich ein Problem? Wenn ich bereit bin das was da ist, so zu sehen wie es ist, ohne Interpretation, Geschichte, Anlayse und Vergleich – sondern das was da ist als ungeteiltes, organisches Geschehen im […]

Das Ende des Wissens / The end of ignorance

Alles ist das Erscheinen des Selbst. Das Selbst ist in Dir und ist DAS was du bist. Hingabe beginnt JETZT und hat  kein Ende. Der unbekannte-Seher ist Parabrahman, alles ist DAS.   Everything is the appearance of the Self. The Self is within you and is THAT what you are. Devotion begins NOW and has […]

Du bist, nur DAS was sein ist

Bleibe einfach 24 Stunden in deinem Mantra, es ist dynamisches-SEIN. Da sind Fragen, Zweifel, Hoffnung und Glaube, Irrglaube, Angst, subtile Identifikation mit dem Körper-Verstand Da sind Fragen, die Antwort ist DAS was dich sucht. Halt dich einfach an das Unmittelbare. Lege dich dir innerlich zu Füssen, und geniesse es zu SEIN. SEIN was du bist […]

Ausrichtung auf DAS

…in der Ausrichtung  auf DAS  Höchste, vertrau dich Dem mit allem was dich jetzt im Unmittelbaren ausmacht an. In diesem sich vollkommen anvertrauen wird alles das zuvor geglaubt wurde abgelöst. Frei von jedem Glauben und Unglauben… die komplette Ignoranz „von Wissen und Unwissenheit“ fällt weg und wir bleiben, in der Offensichtlichkeit des SEINS, DAS was […]

Hingabe an Gott

Du sagtest; du hättest den Guru nie getroffen. bei dir wäre keine Hingabe an den Guru. DEM wortlose Wissen ICH BIN DAS vollends zu Vertrauen ist Hingabe an dein eigenes Selbst, den Sadguru, DAS was Gott ist . Sei – in dir – still. Es gibt nur einen Gott, ES erfasst s-DICH       […]