Achtsamkeit für das Selbst

In Achtsamkeit für dein Selbst, erinnere dich an den Namen Gottes mit ständiger Hingabe. Achte auf deine ethische Haltung gut zu leben. Bleib immer in der Gesellschaft des Heiligen und des Guten, und so DAS Selbst in der Glückseligkeit Brahmans vollends zu realisieren. Der Phillosphische-Geist Versucht über Buchwissen, Abgleich mit dem BodyMind und den Erkenntnissen … Achtsamkeit für das Selbst weiterlesen

Was wirklich ist

Wenn du dich dem zuwendest was wirklich ist – dem auf den Grund gehst – erlöschen Höffnung und Ent-Täuschung. Hier erfasst sich Wirklichkeit- an dem inneren Ort an dem der Ich-Geist verlassen ist und DU darin Eins bist – Zustand-los ist DAS was du bist. Ananda Rupa, Ananda Namaa…     Was wirklich ist weiterlesen

Liebe / Love

Die Abwesenheit von Liebe ist Angst, Hass, Separation, Mangel, die Unruhe des Ich-Geistes…  ist immer das Leiden an dem was ist. Was ist Liebe? Die Unruhe des Ich-Geistes, Mangel, Separation, Angst… Ungeteilte Stille, die Schönheit des Seins in dem was ist. Was auch immer erscheint, Sei mit dem was ist.   The absence of love … Liebe / Love weiterlesen

Vertrauen

Vertrauen in das Vertrauen selbst Es ist ist eine tiefe Liebe sich Dem Leben -wie es ist- vollkommen anzuvertrauen. In einem Vertrauen in das Vertrauen selbst… Alles was geschieht  geschieht nicht durch das Tun und Wollen des Geistes. Es ist letztlich noch nicht einmal eine Angelegenheit des Körpers. Das Sein erscheint in  der Ausweglosigkeit seiner … Vertrauen weiterlesen