Ronny

Rameshwara Ronny Hiess läd ein zu SEIN was-man-ist und die Vollkommenheit darin zu entdecken; die Schönheit der Stille des SEINS schmecken, zu entdecken dass du DAS bist.

Er läßt sich nicht durch spirituelle Lehren einschränken, doch fühlt er sich dem Advaita Vedanta, der christlichen Mystik, dem ursprünglichen Tantra, wie dem Zen im Herzen verbunden.

Wenn seine Worte das Herz berühren, wird die EINE Wahrheit und die Liebe die sie ausdrücken offensichtlich. Es ist einfach eine Einladung die Vollkommenheit der Existenz in allem was ist zu entdecken und DIES-zu-sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sadguru Maharaj

Der Guru ist dein eigenes Selbst

 

* Wenn du mehr über mich wissen willst: Sei still, und letztlich bleibt nichts von alle dem übrig außer dies wortlose DU, was allem vorausgeht. Nichts anderes als DAS was du bist.

 

Jeder Moment, jede Erscheinung offenbart ungeteilt die Grenzenlosigkeit des EINEN. Es ist die NATUR an sich, die nicht gebunden ist durch Name und Form. Für mich gibt es kein Kommen und Gehen. Ich habe keinen Vater. Ich habe keine Mutter. Ich habe keine Geschichte – alle Geschichte erscheinen vor-be-haltlos in mir. Ich habe keine Qualitäten und Eigenschaften, doch alle Qualitäten und Eigenschaften zeigen sich in mir.
Meine Wohnstätte ist DAS was dem Herzen selbst vorausgeht, DAS Herzen an sich, DAS ist kein Objekt. DAS wurde nie verlassen weil es ist, was ich bin. Es gibt keine Trennung, da ist nur DAS Eine. DAS was-ich-bin, ist DAS was-du-bist. Im Wort-losen treffen wir uns mit und ohne Worte.
Die Hingabe gilt dem Einen Ohne Zweitem, DAS ist alles was ist